See fussball.deSee fussball.de

Empfohlen 
RUNNING48 JUNI 2017

 

28. Juni: 46. Stammheimer Läuferabend über 1500 Meter

1500 m  -  20 TN  -  http://www.gkrehl.de/body_aktuelles.html

Regina und Andreas waren erfolgreich im Stammheimer Stadion am Start. Dort hat Günter Krehl zum 46. Mal seinen Läuferabend veranstaltet, dieses Mal über 1500 Meter.

Schönes Video von Günter Krehl

FRAUEN:

1. Regina Vielmeier                                 6:03 min  -  1. W55

MÄNNER:

14. Andreas Vielmeier                            5:45 min  -  1. M60

 

25. Juni: Rennsteig-Staffellauf

168,90 km   -   225 Teams a 10 Läufer  -   http://www.rennsteig-staffellauf.de/

Nora war bei Deutschlands größten Staffellauf auf dem berühmtesten Wanderweg über 170 Kilometer von Blankenstein nach Hörschel unterwegs.

MIXED-Teams:

2. Laufteam Erfurt mit Nora Kusterer          11:56:44 Std 

 

25. Juni: 24. Stuttgart-Lauf

21,1 km  -  5699 TN  -  http://stuttgart-lauf.de/de/start/

Jana, Mara und Peter waren beim größten württembergishen Lauf in Stuttart erfolfreich am Start. Fotos folgen !

MÄNNER:

1989. Peter Schaschlow                       1:52:54 Std  -  338. M30

7,0 km mit 3072 TN

FRAUEN:

155. Jana Albrecht                                   37:22 min  -  11. U18

205. Mara Dast                                        38:15 min  -  4. U16
 

25. Juni: Pforzheimer Citylauf

10 km  -  640 TN  -  http://my3.raceresult.com/57085/results?lang=de

Steffi und Chris waren beim nächsten Wertungslauf der Pforzheimer Laufserie am Start.

FRAUEN:

40. Stefanie Märkle                                 52:08 min  -  8. W35

MÄNNER:

13. Christian Dihlmann                        38:30 min  -  6. M20

201706Pforzheim01

 

24. Juni: Sportler des Jahres-Gala in Bad Herrenalb

Nora bei den Frauen dieses Jahr auf Platz 5 gewählt. Daß Platz 1 bei den Frauen aber trotzdem an die Calwer Laufszene geht, verdanken wir Martina Kugele vom LT Altburg. "Martina, herzlichen Glückwunsch !! ". Foto folgt !
 

24. Juni: Herrenberger Altstadtstaffellauf

100 km  -  120 Teams  -  http://www.tsvkuppingen.de/altstadtlauf/

Tolle Idee von Armin Gotsch vom VfL Ostelsheim: Er fragt Läufer aller umliegenden Vereine, ob sie in einem großen Team bei einem Staffellauf zusammen an den Start gehen. Das Ergebnis:Platz vier beim Herrenberger Altstadtlauf über 100 Kilometer. Neben den COOL-RUNNER Regina, Katrin, Domenik, Tim und Markus waren neben natürlich vielen Ostelsheimer auch z. B. Samuel Böttinger ( TSV Calw ), Brgit und Uli Ohngemach ( SC Neubulach ), Pia Kummer ( LG Calw ) oder auch Sebastian Groteloh ( TSV Hirschau ) am Start.

Schönes Video von Günter Krehl

FRAUEN:

1. VfL Ostelsheim & Freunde                        59 Runden - 5:33:07 Std

MÄNNER:

4. VfL Ostelsheim & Freunde                       74 Runden - 5:31:35 Std

 

23. Juni: COOL-RUNNER-Grillfest

Eine Rekordteilnehmerzahl bei Rekordtemperaturen durfte ich bei unserem traditionellen COOL-RUNNER-Grillfest begrüßen. Nähere Infos und viele schöne Fotos folgen !

201706Grillfest01 

21. Juni: 5. Bad Liebenzeller Firmenlauf

5,0 km  -  196 TN  -  http://www.calwer-laeufe.de/

Schneeberger und Kinderklinik meets COOL-RUNNER beim Firmenlauf in Bad Liebenzell.

FRAUEN:

2. Regina Vielmeier ( Kinderklinik Schömberg )      22:40 min          

7. Mara Dast ( Kinderklinik Schömberg )                   25:39 min

7. Jana Albrecht ( Kinderklinik Schömberg )             25:39 min

14. Tanja Haisch ( Schneeberger )                             27:33 min

19. Sabine Kusterer ( Kinderklinik Schömberg )     28:14 min

MÄNNER:

1.. Ajoscha Dast ( Kinderklinik Schömberg )           17:58 min

23. Andreas Vielmeier ( Schneeberger )                  21:42 min

26. Peter Schaschlow ( Kinderklinik Schömberg ) 22:15 min

32. Tom Fischer ( Kinderklinik Schömberg )           22:38 min

43. Michael Nothacker ( Schneeberger )                  23:35 min

Team Schneeberger mit Tanja, Andreas und mir:

201706Firmenlauf01 

Die Sieger in Bad Liebenzell mit Regina und Ajoscha:

201706Firmenlauf02

Die COOL-RUNNER, dieses Mal für andere Firmen unterwegs. Sabine und Tanja fehlen noch auf dem Foto:

201706Firmenlauf03

 

VIDEO OBERKOLLBACHER COOLATHLON 2017

FOTOALBUM OBERKOLLBACHER COOLATHLON 2017

 

10. Juni: 15. Gaißeschennerlauf Kieselbronn

21,1 km  -  117 TN  -  http://www.s-cup.laufz.de/index.php

Bei dritten Wertungslauf der Pforzheimer Laufserie ging es auf die Halbmarathondistanz.

FRAUEN:

1. Carmen Keppler             1:36:08 Std  -  1. W35

MÄNNER:

5. Christian Dihlmann       1:26:37 Std  -  1. M20

6. Domenik Behnke           1:26:42 Std  -  3. M35

9. Peter Richter                   1:31:55 Std  -  1. M50

25. Stefan Keppler              1:42:16 Std  -  4. M35

Zusätzlich wurde noch ein 10-Kilometer-Lauf durchgeführt.

MÄNNER 10 km:

2. Daniel Kirchenbauer         38:09 min  -  1. M35

42. Peter Schaschlow           49:51 min  -  7. M30

Zu einem gemeinsamen Teamfoto hat es leider nicht gereicht: Die Halbmarathonis, jedoch ohne Peter Richter:

201706Kieselbronn01

Peter Schaschlow vor seinen 10 Kilometern:

201706Kieselbronn02

Daniel nach seinen 10 Kilometern und einem tollen zweiten Platz hinter Roland Golderer:

201706Kieselbronn03

Carmen durft einen schönen Pokal nach Ihrem überlegenen Sieg mit nach hause nehmen ! Gratulation !

201706Kieselbronn05

 

3. Juni: 7. Oberkollbacher COOLATHLON

FOTOALBUM Oberkollbacher COOLATHLON 2017

Danke an Carmen Keppler, Oliver Schmidt und Laura Nothacker für die tollen Fotos !!

Zum ERGEBNIS

PRESSEBERICHT Schwarzwälder Bote LOKALteil

Klein, aber sehr fein, war das Starterfeld des diesjährigen COOLATHLON, waren doch mit Samuel Böttinger und Andreas Schröder die derzeit besten Ausdauersportler im Kreis Calw am Start. Ebenso durfte die COOLATHLON-Queen und sechsmalige Gewinnerin Claudia Waidelich nicht fehlen. Mit dabei neben meinem Team Oberkollbacher COOL-RIDER noch das Team des TSV Wildbad mit Jakob Waidelich. So fuhren wir zu fünft samt Fotograf Oliver Schmidt ins Bad Wildbader Hallenbad und drehten dort unsere Runden:

201706COOLATHLON101

Anschließend fuhren wir nach Schömberg ins Biathlonstadion, wo das Inlinfahren auf dem Programm stand. Mit dabei auch der 6-fache Gewinner des HNG-Laufs, Daniel Antokovic für das Team TSV Wildbad und das Lauftalent Paul Schmid für das Team Paul und Samuel ( ... Böttinger, der wegen seiner Mitteldistanzstartes ein Woche später auf das Inlinefahren verzichtete ):

201706COOLATHLON201

Disziplin drei, das Rennradfahren, folgte anschließend. Hinzu kamen nun noch zwei Teams des COOL-TRIATHLON ( Sabrina Racing Team mit Jens Strauß und Fam. Behnke mit Domenik Behnke ). Für den TSV Wildbad stand Stefan Kappler am Start:

201706COOLATHLON301

Durch einen heftigen Regenschauer am Vormittag folgte dann die vierte Disziplin, das Mountainbiken im Matsch und durch Pfützen. Nun am Start Michael Tscheuschner für mein Team Oberkollbacher COOL-RIDER, Axel Hellberg für das Sabrina Racing Team und Jakob Waidelich für den TSV WIldbad:

201706COOLATHLON401

Zum Schluß stand der Traillauf auf dem Programm. Neben den Einzelsportlern stand neben Andre Lutz für das Team Fam. Behnke und Udo Strauß für das Team Sabrina Racing Team auch Guido Schmid ( TSV Wildbad ) und Carmen Keppler ( Oberkollbacher COOL-RIDER ) am Ziel und warteten auf den fliegenden Wechsel der MTBler:

201706COOLATHLON502

Auch beim Traillauf ging es durch mächtige Pfützen ( Samuel Böttinger vor Andre Lutz ):

201706COOLATHLON501

Am Ende waren alle Sieger !!

201706COOLATHLON600

Fotogalerie und spektakuläres Video folgen in den nächsten Tagen !!

 

3. Juni: 26. Hannesle-Lauf Dußlingen

10,3 km  -  171 TN  -  http://www.sf-dusslingen.de/cms/iwebs/default.aspx?mmid=791&smid=3538

66. Peter Schaschlow         49:01 min  -  3. M30

Peter konnte in Dußlingen auf das AK-Podest laufen. "Glückwunsch, Peter !"

201706Dusslingen 

 

 

JULI 2017
RÜCKBLICK 2016
Zum Seitenanfang